PONTOS S EXTREME

NEUHEIT AUF DER BASELWORLD 2015: Q3 2015

Andere Modelle verfügbar

4 Variation Modells :

NEUHEIT AUF DER BASELWORLD 2015: Q3 2015

PONTOS S EXTREME

Innerhalb der PONTOS S EXTREME

Immer auf Nummer sicher zu gehen, ist mitunter langweilig. Das Leben will gelebt werden. Viele fühlen sich erst dann wirklich lebendig, wenn sie an ihre Grenzen gehen. Geschwindigkeit hat eine berauschende Wirkung. Sie lässt den Puls steigen, sorgt für ein Hochgefühl und macht uns zu Adrenalinsüchtigen.

Um ans Äußerste zu gehen, bedarf es einer erstklassigen, robusten und leichten Ausrüstung, die von Experten dafür konzipiert wurde, Höchstleistungen zu erzielen.

Wie die Pontos S Extreme: ein einmaliger Zeitmesser der Schweizer Uhrenmarke Maurice Lacroix, die bekannt für die Entwicklung hochmoderner Technologien ist. Sie ist die ideale Armbanduhr für all diejenigen, die bestehende Grenzen und Extreme menschlicher Leistungsfähigkeit neu ausloten möchten.

GEHÄUSE
- Ø 43 mm, komplett sandgestrahltes Gehäuse aus natürlicher oder anthrazitfarbener Powerlite-Legierung
- Schwarzer sandgestrahlter, drehbarer Skalenring mit grünen oder orangefarbenen Anzeigen
- Gravierter Gehäuseboden
- Gewölbtes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas
- Drücker und Krone aus Titan
- Wasserdicht bis 20 ATM
 
ZIFFERBLATT
- Schwarz 6:00-12:00 gebürstet, azuriert mit sandgestrahlten, zentralen Zählern, schwarz polierte Zählerringe.
- Schwarz polierte, applizierte Indexe mit großflächiger SLN-Beschichtung für ausgezeichnete Ablesbarkeit

 

ZEIGER
- Schwarz lackierte, diamantgefräste, facettierte Zeiger mit Leuchtbeschichtung (außer Sekundenzeiger)
- Spitze des Sekunden- und Minutenzeigers farblich auf die innere drehbare Lünette und die Einstellkrone für die Messung ablaufender Zeit abgestimmt
 
ARMBAND
- Echtes strukturiertes Kalbsleder mit kontrastierenden Nähten
 
SCHLIESSE
- Dornschließe aus Titan

 

UHRWERK
AUTOMATISCHES UHRWERK ML112
 
- Funktionen:
   – Anzeige der Stunden und Minuten durch Zentralzeiger
   – Kleine Sekunde bei neun Uhr
   – Anzeige der Chronographensekunden durch Zentralzeiger
   – 30-Minuten-Chronographenzähler bei zwölf Uhr
   – Zwölf-Stunden-Chronographenzähler bei sechs Uhr
   – Datumsfenster bei sechs Uhr
 
FREQUENZ: 28.800 Halbschwingungen/Stunde, 4 Hz
GANGRESERVE: 46 Stunden
LAGERSTEINE: 25
EINSTELLUNGEN: Drei Positionen nach vollständigem Aufziehen und nach 24 Stunden
DEKOR: rhodiniertes Uhrwerk

 

WERDEN SIE CLUBMITGLIED

Füllen Sie das Formular aus und werden Sie einfach und kostenlos Mitglied beim Maurice Lacroix Club.